Briefkontakt mit einem Häftling

Als Schwester Renate Graf ein Fernsehinterview gibt, ahnt sie nicht, was passieren wird. Denn einer der Zuschauer ist ein Gefängnisinsasse, der sich nach Hilfe sehnt. In Schwester Renate sieht er sein Gebet erhört. Er schreibt ihr einen Brief und sie antwortet. Daraus entwickelt sich eine ganz besondere Geschichte mit Höhen und Tiefen, die Schwester Renate erstmals in voller Länge erzählt. Sie ist davon überzeugt, dass nichts umsonst war – auch wenn es manches Mal so erschien.

Das Zeugnis wurde aufgenommen im Rahmen von „Die Nachfolge-Challenge“ – einem Projekt von bibelbeweger.de. Mehr über dieses Projekt und weitere Videos findest du unter ➡️ https://bit.ly/39X6d9p

Jetzt teilen

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.