`s isch Endzeit!

Es ist Endzeit – schon damals, als Johannes seine Briefe verfasst. Aber die Frage ist ja: Was bedeutet das eigentlich? Und wie kann der Glaube angesichts von Anfeindungen und Widersachern bestehen bleiben? Was macht unseren Glauben fest? Darum geht es in der Viertel-Schtond mit Johannes Kuhn zu 1. Joh 2,18-29.

Jetzt teilen

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.