#6: DER PROZESS

Diese Geschichte ist absolut seltsam und stellt alles auf den Kopf, was uns an Josef bisher so begeistert hat… Er scheint, als wolle er sich jetzt bei seinen Brüdern rächen für das, was sie ihm angetan haben. Es wird deutlich: Die Verletzung bei Josef ist unglaublich groß. Im sechsten Video unserer #WAYMAKER-Reihe wird klar: In Konflikten reagieren Menschen oft nicht rational… Versöhnung ist ein Prozess und funktioniert nicht auf Knopfdruck.

ℹ️ Wie du mit #WAYMAKER arbeiten kannst:
📖 Lies den Text (1. Mose 44,1-34) und mache dir deine Gedanken dazu.
📺 Schau das Video an und lass dich inspirieren.
🤔 Denk über die Impulse nach und überlege, was für dich dran ist.
🙏 Rede mit Gott, dem #WAYMAKER über das, was dich bewegt.

▶️ Du kannst die Videos für dich persönlich nutzen oder sie gemeinsam mit einer Kleingruppe, z.B. Hauskreis, Jugendkreis, Bibelstunde usw. anschauen.

Wenn dir die Videos gefallen, freuen wir uns über einen 👍 oder einen Kommentar. Mehr über uns und unsere Arbeit findest du unter ➡️ https://bit.ly/38oaBxV Dort findest du auch eine Möglichkeit, uns finanziell zu unterstützen

Die folgende Grafik ergänzt das Angebot. Es ist eine zentrale Aussage aus dem Video zum Weiterdenken.

Jetzt teilen

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Hansi sagt:

    Als Gesprächseinstieg in der Zweierschaft und im Hauskreis hervorragend.
    Bei der Lösung von Problemen in meinem Leben kam und komme ich nicht vorbei.
    Nur mit Jesus kann ich meine Probleme lösen.
    Aber der Herr Jesus ist der Sieger und wenn wir in seinem Namen beten können wir auch Siege im Glauben in Anspruch nehmen.

    Jesus ist das A und O , deshalb suche ich Immer die Verbindung vom alten zum neuen Testament.

    Also, Wenn ich diese wunderbare vorbereiteten Texte in der zweier schafft oder im Hauskreis 🙏🏼Wenn ich diese wunderbare vorbereiteten Texte in der Zweierschaft oder im Hauskreis behandeln werde, werde ich versuchen Jesus mit ins Spiel zu bringen

    Danke für Eure Arbeit

    In Jesus verbunden

    Hansi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.